Die Superidee kam René Köhler 2003. Mit 20 Jahren gründete der Stuttgarter ein Online-Portal, auf dem er erst Fahrräder und später Outdoorartikel verkaufte. Heute, mit 34, ist er Multimillionär und einer der erfolgreichsten Gründer Deutschlands. Im Herbst 2016 hat Köhler sein Unternehmen „Internetstores“ für mehr als 200 Millionen Euro verkauft. Er hätte aufhören können zu arbeiten, so wie er sich das vor 15 Jahren vorgenommen hatte. Aber er hat es sich anders überlegt: Anfang 2017 gründete der Stuttgarter die Koehler Group.

zum Artikel onlineals PDF anzeigen